Img

Trotz aller Lockerungen: Die Gesundheit der Vereinsmitglieder hat nach wie vor oberste Priorität! Bitte halten Sie sich daher an die die nachfolgenden, verbindlichen Durchführungsbestimmungen auf der Grundlage der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung (CorSchVO):

Allgemeine Hygienevorschriften
Es gelten nach wie vor die bisher für den Spiel- und Trainingsbetrieb geltenden Hygienevorschriften. (Händewaschen, ausreichend Seife und Desinfektionsmittel in den sanitären Einrichtungen, Niesetikette)

Anreise zum Medenspiel:
Für das Autofahren gelten die gleichen Regelungen wie für den öffentlichen Raum. Gemäß § 1 Abs. 1 Satz 1 der Verordnung ist der Aufenthalt im öffentlichen Raum in Gruppen von höchstens zehn Personen erlaubt. Demnach sind Fahrgemeinschaften mit bis zu zehn Personen erlaubt.

Mindestabstand:
Der Mindestabstand der anwesenden TeilnehmerInnen von mindestens 1,50 m muss durchgängig, beim Betreten und Verlassen der Anlage, des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden.

Umkleiden und Duschen
Die Umkleiden und Duschen dürfen wieder genutzt werden. Je angefangener 5 m2Grundfläche ist eine Person erlaubt.

Bewirtung
Eine Eigenbewirtung durch Club-Mitglieder (z.B. in Form eines Kuchenverkaufs) ist gestattet, sofern die Kontaktbeschränkungen für den öffentlichen Raum (§ 1 Abs. 1) eingehalten werden.

Zuschauer
Gemäß § 2 Abs. 2 der Verordnung sind Zuschauer gestattet unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m.

Clubräume
Vereins- und Versammlungsräume können genutzt werden unter Einhaltung des Mindestabstands.

Im Folgenden die Verhaltensregeln:

Corona-Verhaltensregeln im TC Linden

1. Das Betreten einer Tennisanlage ist ausnahmslos nicht gestattet, wenn eine Person Symptome
einer Covid-19-Infektion, Grippe oder Erkältungskrankheit aufweist bzw. die entsprechenden
Krankheiten / Symptome im Haushalt oder im nahen persönlichen Umfeld der Person aufgetreten sind.
Symptome können u. a. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, erhöhte Körpertemperatur,
Verlust des Geruchs- und / oder Geschmacksinns sein.

2. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 m muss durchgängig, also beim Betreten
und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden. Haltet Euch
beim Niesen und Husten die Armbeuge vor Mund und Nase.

3. Auf der Terrasse sind zwei Wartesitzplätze (Bänke) eingerichtet und deutlich gekennzeichnet.
Nehmt dort bitte Platz und wartet bis alle Personen Euren reservierten Tennisplatz verlassen haben
(oder der Trainer Euch auf den Platz bittet)!Erst dann geht Ihr auf den Tennisplatz.

4. Die Nutzung der Clubgaststätte richtet sich nach den jeweils gültigen gesetzlichen
Verordnungen für die Gastronomie.
Unsere Gastronomie darf wieder genutzt werden
unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m.

5. Die Toiletten können benutzt werden. Bitte tretet immer nur einzeln ein, benutzt und desinfiziert
Eure Hände mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittel. Seife und Einweg-Handtücher stehen an den Waschbecken
zur Verfügung. Die Umkleidekabinen und Duschen dürfen benutzt werden unter Einhaltung des
Mindestabstands von 1,5 m.

6. Auf dem Platz sind folgende Regeln einzuhalten:
• Keine Begrüßung und Verabschiedung per Handschlag.
• Abstand min. 1,5 Meter
• Beim Seitenwechsel auf verschiedenen Seiten um das Netz gehen
• Doppel spielen ist erlaubt unter Einhaltung des Mindestabstands
• Keine taktischen Anweisungen im Doppel (klassisches „ins Ohr flüstern“)

7. Nach dem Ende der Trainerstunde/Tennisstunde verlasst den Tennisplatz/die Tennisanlage und achtet
auch hier auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m.


Der Vorstand wünscht viel Spaß!
Juli 2020

Die nächsten Spiele


Saisonende

Die letzten Spiele

Saisonende

Die nächsten Termine

Saisonende